In English

Wegweiser

Feminismuskritik

Sprungbrett / Linkliste

Feminismuskritische Seiten weltweit

Inhalt

Zensur | Feministischer Haß | Informationen | Domänen | Väter | Private Seiten | Religion | Pro-Leben | Infolisten | Linklisten | Feminist. Listen

© Jan Deichmohle. Bitte nur mit Hinweis auf den Urheber und seine zensierten Bücher zitieren, die das Material verarbeiten.

Die verknüpften Seiten sind nützlich, aber nicht alle feminismuskritisch. Das gilt besonders für Väterseiten.


Über feministische Zensur

Einige Zitate, die feministische Zensur unsrer Bücher und Recherchen bezeugen.

Mehr über feministische Zensur.

Zitate und Leseproben aus dem zensierten feminismuskritischen Buch.

Mehr Zitate und Auszüge aus zensierter Feminismuskritik.

Begeisterte und dankbare Briefe von Lesern.

Widerlegung des Feminismus - Leser entzückt, Medien wimmeln ab.

Politisch korrekte Zensur und ähnliches (USA).

Ein Student berichtet über Zensur durch seine Uni und Haßbriefe.

Feministische Zensur. Ein Artikel aus den USA.

Zensur und Männervermiesung. Mehrere Verweise auf Artikel aus den USA.

Kein Aspekt des modernen Lebens wurde so unangemessen debattiert wie der Feminismus... die umstrittenen Passagen bleiben gelöscht!” Außerdem ein interessantes Buchkapitel.

Teilliste über Feministische Politische Zensur


Feministischer Haß

Diesen Abschnitt noch eindrucksvoller in ganzer Länge, in Farbe und mit Bildern.

© Celsus Boabdil 1998/9. Die folgenden Zitate dürfen nicht ohne den Literaturhinweis verwendet werden, daß C. Boabdil sie gefunden und in seinem (ungedruckten) Buch „FeminisMuß” oder in Les deux Sexes schon wiedergegeben hat.

Alle Männer müssen sterben.

über ihre Lösung des Männerproblems

Verwende das Formular, um einen Antrag für einen niedrigeren Platz auf der Kashka-Todesliste auszufüllen... Benutze diesen Platz, um Mitleid zu betteln wie der Hund, der du bist. KEINE Kritik senden! Sie warten nur darauf! (Zitiert in Les Deux Sexes 2/1998)

[Der Mann .. als Fluch..] Helene v. D. beschrieb schon im Jahre 1905 so schön, wie niemals zuvor und niemand danach die Minderwertigkeit und Niederträchtigkeit des männlichen Geschlechts. Helene, du sprichst uns aus der Seele!

[Die kleine Hexe:] Auch die Protagonistin führt wiederholt Aktionen aus, die amr-Mitgliedern als Vorbild dienen können! Der Peitschenstiefel traf ihn so hart an die Nase, daß ihm das Blut aus den Nasenlöchern hervorschoß


Seit Jahrzehnten gilt es als ausgemacht, daß Texte wie SCUM nicht beachtet werden dürfen, und feministische Ideologie zu fördern und glorifizieren ist. Es gilt als unstatthaft, üble Erscheinungen zu beachten und zu kritisieren, wie es aus bei weitem geringerem Anlaß der Fall wäre, wenn der Gegenstand des Hasses eine andere Gruppe als die der Männer wäre. Dagegen reichen FeministInnen ideologische Unterstellungen als „Grund” für Anfeindung aus. Aber sogar wenn solche Verdrehungen ignoriert werden - wieso steht solch ein Ausfall so häufig im Netz wie kaum ein anderes Buch, wogegen Kritik zensiert, verhindert und totgeschwiegen wird vom „ewigen Eis stiller Ablehnung, der kompletten Echo-Losigkeit”?

„Valerie Solanas SCUM Manifest steht an vielen verschiedenen Stellen im Internet.” (http:// scriptorium. lib. duke. edu/wlm, sogar laut dieser feministischen Domäne)

Es ist jetzt technisch möglich, sich ohne Hilfe von Männern fortzupflanzen und nur Frauen zu zeugen. Wir müssen sofort damit beginnen.” (SCUM)

SCUM wird alle Männer töten, die nicht zu den Hilfgruppen von SCUM gehören. Männer der Hilfsgruppen sind jene, die fleißig daran arbeiten, sich selbst zu eliminieren.” (SCUM)

    Eine unvollständige Suche mit nur neun Suchmaschinen ergab:

  1. SCUM: http://members.aol.com/gynarchy/textes/scum.txt
  2. SCUM: http://www.flash.net/~twinkle/psycho/DARK/links/scum-man.htm
  3. SCUM: http://www.ljudmila.org/lesbo/scum01.htm
  4. SCUM: http://www.ai.mit.edu/~shivers/rants/scum.html
  5. SCUM: http://www.xs4all.nl/~ponderav/real/scum2.htm
  6. SCUM: http://gos.sbc.edu/s/solanas.html veröffentlicht von der Studiengruppe Matriarchat
  7. SCUM: http://www-personal.usyd.edu.au/~sfraser/cat/gender/SCUM_Manifesto.html
  8. SCUM: http://www.au.spunk.anarki.net/library/anarcfem/sp001291.txt
  9. SCUM: http://www.alexia.net.au/~www/mhutton/iwd/scum.htm
  10. SCUM: www.envirolink.org/orgs/coe/e-sermons/scum.html
  11. SCUM: http://fpt.paranoia.com/coe/e-sermons/e-sermons.html
  12. SCUM: http://www.basscult.com/cyber/scum.html
  13. SCUM: http://www.spunk.org/library/anarcfem/sp001291.txt
  14. SCUM: http://www.wildcity.com/scum.htm
  15. SCUM: http://www.student.informatik.th-darmstadt.de/~andreasf/literat/manifest.html
  16. SCUM: http://www2.clinet.fi/~msihvo/files/scum.html
  17. SCUM: http://www.gro.o.se/arkiv/fem/scum/scum1.html und ..2, ..3.html
  18. SCUM: http://www.etext.org/Politics/Spunk/library/anarcfem/sp001291.txt
  19. SCUM: http://www.spunk.org/texts/anarcfem/sp001291.txt
  20. SCUM: http://www.bookmarkit.com/qreality/scum/scum.html
  21. SCUM: http://lois.kud-fp.si/lesbo/scum01.htm
  22. SCUM: http://www.cwi.nl/ftp/jack/spunk/library/anarcfem/sp001291.txt
  23. SCUM: http://www.freespeech.org/james/klf/scum.htm
  24. SCUM: http://aix2.uottawa.ca/~s1273240/scum/scum.html
  25. SCUM: http://www.duke.edu/~ych/herland.htmlalles was ich hier zu sagen habe ist SCUM Manifest
  26. SCUM: http://www.kcinter.net/~tarbaby/scum.htm
  27. SCUM: http://au.spunk.org/library/anarcfem/sp001291.txt
  28. SCUM: http://www.flashback.se/archive/scum_manifesto
  29. SCUM: http://www.cat.org.au/gender/SCUM_Manifesto.html
  30. SCUM: http://fido.wps.com/www.wps.com/personal/texts/SCUM-manifesto.html
  31. SCUM: ftp://etext.archive.umich.edu/pub/Politics/Spunk/texts/anarcfem/sp001291.txt
  32. SCUM: http://www.cwi.nl/ftp/jack/spunk/library/anarcfem/sp001291.pm5
  33. SCUM: http://www.vuk.org/lesbo/scum01.htm
  34. SCUM: http://cns.pds.pvt.k12.ny.us/~leith/scum.html
  35. SCUM: http://www.times.cc/webs/times/t6/scum.htm
  36. SCUM: http://www.paranoia.com/coe/e-sermons/scum.html
  37. SCUM: http://www.hilson.org/writings/scum.html
  38. SCUM: http://members.tripod.com/~BabyDyke/scum.cgi
  39. SCUM: http://web.gitdown.com/humor/scum-manifesto.html
  40. SCUM: http://parazite.virtualave.net/files/scum.html
  41. SCUM: http://users.ap.net/~thecla/scum.htm
  42. SCUM: http://www.twistedinternet.com/library/Free%20Thought/Scum%20/Manifesto.htm
  43. SCUM: http://users.anet-stl.com/~civil/docs-scum1971.htm
  44. SCUM: http://members.xoom.com/sciryl/scum.htm
  45. SCUM: http://www.geocities.com/CapitolHill/Lobby/6371/scum.html
  46. SCUM: http://au.spunk.org/texts/anarcfem/sp001291.txt
  47. SCUM: http://www.wildchiles.com/scum.htm
  48. SCUM: http://www.bcn.net/~jpiazzo/scum.htm
  49. SCUM: http://www.halycon.com/boho/scum.html
  50. SCUM: http://www.fortunecity.com/victorian/cloisters/234/dyke/scummanifesto1.htm
  51. SCUM: http://www.geocities.com/Tokyo/Bay/6525/misc/scum.htm
  52. SCUM: http://www.wps.com/personal/texts/SCUM-manifesto.html
  53. SCUM: http://www.pp.clinet.fi/~msihvo/files/scum.html
  54. SCUM: ftp://ftp.cwi.nl/pub/jack/spunk/texts/anarcfem/sp001291.txt
  55. SCUM: http://www.soros.si/lesbo/scum01.htm
  56. SCUM: http://spunky.paranoia.com/coe/e-sermons/scum.html
  57. SCUM: www.emf.net/~estephen/manifesto/aum00110.html „Es ist mir eine Ehre, solch einem feinen und reichhaltigen Manifest neues Leben einzuhauchen. Genieße!” (Die Kirche der Euthanasie)

    Derzeit ungültige Verweise auf weitere (wenigstens ehemalige) Standorte:

  1. http://members.aol.com/gynarchy/links/links2.htm scum -->www.filmzone.com/warhol/Scum/index.cgi
  2. http://www.csh.rit.edu/~kenny/scum/docs.htm scum --> www.kaleida.com/u/danfuzz/info/words/literature/scum_manifesto.html
  3. Northernlight --> www.rpnet.net/~rasta63/scum.htm
  4. Infoseek --> www.geocities.com/SunsetStrip/Stage/8025/scum.html
  5. http://info.tuwien.ac.at/lilith/fem_www.html -->www.ieway.com/~csukbr/juslib/scum.html
  6. http://www.personal.psu.edu/staff/d/k/dks123/solanas.htm#link ->http://err.org/akke/SCUM!!!/men-women.html
  7. www.users.bigpond.com/sarcasmo/fem.ref.html --> http://www.weber.u.washington.edu/~hook/scum.html

    Weitere Seiten bieten Zitate und Auszüge:

  1. http://www.cea.edu/~rtoren/scum_2.html(und auch ../scum_1.html)
  2. http://www.ceiberweiber.com/ownpages/feminism/solanas.htm
  3. http://www.teleport.com/~dkossy/scum.html
  4. http://www.home.aone.net.au/think/chance.html
  5. http://www.halcyon.com/boho/scum.html
  6. http://www.lilitaylor.com/warhol/scum.html
  7. http://members.aol.com/squeeaky/scum.html
  8. ein anderer derzeit ungültiger Verweis erwähnt: http://www.members.xoom.com/femmefatale/scum.htm wo das Manifest laut Eintrag zuvor stand.

Die Anzahl der Kopien dieses Mordhaßmanuals im Internet könnte die Verbreitung der heiligen Bücher Bibel oder Koran im Internet erreichen oder übertreffen!

Jahrzehnte täglicher Propaganda und Manipulation durch eine falsche Ideogolie haben Konsequenzen. Jetzt verkünden Internetzseiten öffentlich, daß sie Mitglieder für SCUM - Gesellschaften suchen und aufnehmen:

„alle, die daran interessiert sind, ein Mitglied von SCUM zu werden, des Elitekorps revolutionärer Aktivisten, antworten ASAP. Wir stellen neue Mitglieder ein am 22. März. E-Brief an ... Es ist Zeit für eine Revolution”

Eine andere Seite gleichen Inhalts.

„Frauen sind die besten und Männer sind nichts als faularschiger Dreck, die keinen Grund haben auf dieser Erde zu leben außer um sich selbst zu reproduzieren und eine gute Zeit mit Alkohol, Huren und Kneipen zu haben. Frauen sind die Herrinnen der Geschlechter und Männer sind nur egoistische, arschige Zuhälter. SCUM für immer! Valerie Solanos ist meine Heldin. Twiggy (hoffentlich Mitglied von SCUM???)”

Eine andere Seite gleichen Inhalts.

„Wenn jemand Informationen hat, wie frau Mitglied von SCUM werden kann, oder ob es andere Gruppen dieser Art in Kalifornien oder anderswo gibt zu diesem Zweck,bitte e-Brief an mich”

Das ist das Ergebnis des Nachgebens vor feministischer Ideologie, ihrer Propaganda und Pseudowissenschaft, die üblen, tödlichen Haß verbreitet und sogar als Philosophie ausgibt! Dies ist mit staatlicher Unterstützung und Geldern entstanden! Aber viel wichtiger als solche Extremismen ist die Flut täglicher subtiler Propaganda und Manipulation. Siehe unsere zensierten Bücher!

SCUM steht noch öfter im Netz. Obige Liste entstand nur mit neun Suchmaschinen, von denen zwei noch weitere Treffer kannten. Systematische Suche ergäbe wohl mehr.

Außerdem wird SCUM in mindestens zwei Hauptausgaben als englisches Buch verkauft (CD book find), und ist in einer dritten über den Film enthalten. Zusätzlich gibt es weitere (e.g. www.glhs.org, www.umsl.edu). Übersetzungen sind auch im Handel. (deutsch: VlB, franz.: FNB 2 x) Andere der gefundenen Seiten warben für Buchausgaben des Haßmanifestes.


Wem das noch nicht reicht, der schaue sich die Gynarchie-Domänen an, mörderische Amazonen-Mystik: Gynarchie International [zeigt angekettete Marssymbole, bejaht und erhebt zum Leitbild Pseudogeschichts-Mystik:] [Sie] „tötete oder versklavte alle Männer unterworfener Völker.”

Aber alle schauen weg, weil sich das so „gehört” und kein Recht zur Rechenschaft ziehen könnte; Recht ist zum Hilfsmittel der Durchsetzung ihrer Ideologie verdreht worden.

„Aber im Grunde haben wir nur ein Ziel: dich zu vernichten! Dich und deine ganze minderwertige Spezies!”

Teilliste: Galerie feministischer Haßbilder

Teilliste: Feminismus, Sadismus & Mordmystik

darf ein Mädchen den Diener einer anderen Schülerin entmannen ?” Diese und andere Fragen zur korrekten Zerstörung des Männlichen beantwortet die Wortführerin auf französisch.

„Humor” - Eine Heimseite zitiert stolz:

Ginge es nicht gegen Männer, fände das niemand komisch oder humorvoll. Ersetze „Männer” durch eine andere Gruppe, und das wird gewiß nicht mehr als komisch durchgehen.

„Hatten einen Erfolg (Hit) mit ‚Töte deinen Freund’. Feminist-core im wahren Geist der L7.”

Alle Männer sind Vergewaltiger und das ist alles, was sie sind.” - „Der Brauch des sexuellen Verkehrs ist antifeministisch” - feministischer Mänerhaß als sexuelle Veranlagung (Perversion). Mehr Zitate auf dieser Seite.

Teilliste: Mehr findet sich in unserer Spezialrubrik über Feministischen Haß

Dies sind nur extreme Beispiele. Noch beachtenswerter ist die Flut subtiler täglicher Propaganda.


Seiten mit Informationen

Inhalt

Feministische FantaSie | Fakten | Gewalt & Mißbrauch | Desinformation | Lügen | Unterschiede | Anderes | Hoch

Feministische Phantasie (oder FantaSie?)

Kastration als Option.

Schwerkraft hält Frauen unten! Flugzeugabsturz schädigt Frauen. Feministin belästigt sich selbst! Zu üblich, um satirisch zu sein?

Polizei: Feminismuskritik macht des Kindesmords verdächtig.

Alle jungen Männer ins Gefängnis! und andere seltsame Lösungen: Halbjährig ein komfortables Land nur für Frauen!

Newtons Principia Mathematica ist ein Vergewaltigungsleitfaden. Trotz solcher Zitate eine nur partielle Kritik.

Für eine feministische, vegetarische, postmoderne, literarische, ‚kritische’ Gemeinschaft erstreckt sich eine solche Idee [Der Text des Fleisches] viel weiter als Quantenmechanik, Erforschung von Krankheitserregern oder das Internetz.
Die Schlüsseleinsicht jener Leute sprengt die herkömmlichen Grenzen zwischen links und rechts, die beide, mehr oder weniger erfolgreich, auf dem Studium materieller Wirklichkeit fußen. Realität -- überprüfbare Fakten, gewonnen aus nachvollziehbaren Experimenten, der Beobachtung und Messung natürlicher Phänomene oder historischen Quellen. Was die femi-vege-po-ma-lit-krit Leute verstehen ist, daß metaphorische Vergleiche genauso solide sind wie Untersuchungen, und daß unbegründete Behauptungen in ihrem „Text” Fakten ersetzen können.

Fakten

Feminismus gegen Wissenschaft.

Selbstmord von Jungen. Statistik, Informationen.

Statistik über die Geschlechter und interessante Domäne.

Gewalt & Mißbrauch

Fakten über häusliche Gewalt: Sie geht öfter von Frauen aus.

GB: Schwere Angriffe verübt von Ehefrauen: 59, verübt vom Ehemann: 20 - nach Auskunft der Frauen (o/oo)

GB: Vernachlässigung, Mißhandlung: Mütter verantwortlich in 85% / 79% der Fälle, öfter für Mißbrauch - 2 von 3 frühkindlichen Opfern männlich - Kinder 20- bis 33-fach sicherer mit ihren verheirateten leiblichen Eltern

Gegen gefälschte feministische Statistiken

Syndrom falscher Erinnerungen (Falsche Mißbrauchsvorwürfe)

Nuance Familienrechtsjournal im Netz

Teilliste über häusliche Gewalt.

Nörgeln - verbale Gewalt

Feministische Fehlinformation

„Indessen sind wir gravierend fehlinformiert worden über Ursachen, Umfang und Art häuslicher Gewalt. Seit zehn Jahren unterstützten wir eine Sache aufgrund falscher Prämissen. Dieses Mißverständnis des Familie-Gewalt-Problems ist so mächtig, daß Kirche und Sozialeinrichtungen unwissendlich Progamme förderten, die alles verschlimmern. Lokale Regierungen, Gerichte, Gesetze, Staatsanwaltschaft, psychiatrische Kliniken und andere steuerfinanzierten Einrichtungen finanzierten Programme und betrieben Politik, die auf Desinformation und Propaganda beruhte statt auf verantwortlichen wissenschaftlichen Studien.”

„Vom Plauderfunk (talk shows) bis zu Frauenmagazinen scheint Männervermiesung ein Freizeitsport zu sein. Eine prominente Feministin schlägt Wege vor,die Desinformation zu bekämpfen Nicht-Feministen oder Feminismusgegner werden seit langer Zeit zensiert. Seit Jahrzehnten wurde Männervermiesung ignoriert. Wenn Feminismus in den Medien überhaupt einmal kritisiert wird, dann eher von einer Feministin. (Sogar diese kann dafür {Fall 1} bedroht werden {Fall2}.) Deshalb wird die ganze Wahrheit nicht bekannt. Die grundlegenden Fehler werden nur von Nichtfeministen oder Gegnern bewiesen werden, die keine falschen Prämissen teilen. Um echte Kritik zu vermeiden, wird ein Ersatz publiziert.

Auch diese Seite lobt „echte Feministinnen”. Feministische Ideologie darf nicht beim Namen genannt werden. Wie bei anderen Ideologien werden falsche Prinzipien als nicht „echt” feministisch erklärt, sogar obwohl von Männern die Rede ist. Wenigstens stellen sie fest: „Sehr wenige Bücher sind aus der Perspektive von Männern geschrieben worden” ... „Verweise zu sogenannten ‚feministischen Forschungen’ zu Geschlechterfragen sind überall im Netz zu finden, und sogar von der Regierung unterstützte Domänen sind oft nichts als ein Morast irreführender Desinformation.”

Desinformation wurde so „vielfach zitiert, daß sie aus bloßer Wiederholung Autorität gewann” Auch stille Zensur wird angedeutet: „es gibt eine gewisse Linie, die du ganz einfach nicht überschreitest. Im wesentlich die, daß Frauen Recht haben und Männer Unrecht.

„Seit dem Anfang ... in den späten Sechziger Jahren wurde das Thema verdunkelt von einem Wirrwarr von Desinformation, Zensur und kompletten Lügen.” Derzeit wird das allenfalls bei den wenigen Themen bemerkt, bei denen sich einige feministischer Ideologie widersetzten.

Teilliste über Feministische Desinformation

Lügen und Absurditäten

Wertvolle und unwürdige Opfer (männlich) Andere Untersuchungen zeigen, daß Männer öfter Opfer sind - wahr ist wie üblich das Gegenteil feministischer Propaganda.

Männer werden getötet, Frauen werden bemitleidet.

„Der feministische Angriff gegen die Vernünftigkeit.”

Wir leben in einer hyper-feministischen Gesellschaft ohne Moral, Demokratie, Gerechtigkeit und Ehrlichkeit.

Das Versagen des Feminismus.

„Feministin schließt Männer von Hochschulkurs aus... Daly hat einige starke Überzeugungen, wie unterrichtet werden soll. Die stärkste? Daß fortgeschrittene feministische Theorie Männern nicht beigebracht werden soll.” Das mag belanglos vorkommen, aber es gibt hierzulande feministische Dokumentationszentren (vom Staat finanziert), in denen das gesammelte feministische Material nicht von Männern eingesehen werden darf. (siehe unsere Bücher)

„Es gibt eine Analogie zu Feminismusgegnern, die von Diskussionen ausgeschlossen sind.” - wird hier wohl unfreiwillig zugegeben. Eine wichtige, seit langer Zeit übersehene Tatsache.

Vom feministischen Ideologiedruck in allen Medien und Institutionen wurde kaum je berichtet. Nur in Extremfällen und auch dann nur sehr selten werden statt ideologieüblichem Lob fatale Vorgänge erwähnt.

Aber der laufende Geschlechtskrieg läßt die feministische Version wie ein Kaffeekränzchen erscheinen

Spezialausgabe über Feminismus des Politisch INKorrekten Magazins.

Feministische Gruppen kämpfen gegen andere feministische Gruppen: „Lügen der neuen Feministen”

Unterschiede der Geschlechter

Über den Unterschied der Geschlechter - von denen, die ihn bekämpfen.

Walter R. Dolen, „Geschlechtsunterschiede und ihre Bedeutung”

Teilliste: Verweise zu Unterschieden der Geschlechter.

Seite über die Ergänzung der Geschlechter.

Humor und andere Themen

Wer den Humor noch nicht verloren hat, schaue hier hinein: „feminjustice” „combat wombat” ...

Und Gott schuf den Mann, um ... 30 Jahre wie ein Esel zu arbeiten und schwere Lasten auf seinen Schultern zu tragen ...

Die einzige gleiche Lösung wäre, daß Führungspositionen von jemandem besetzt werden müssen, das zugleich Mann UND Frau ist, d.h. nur Transvestiten dürften an die Spitze.

Karikatur: Die Vielmillionenscheidung - Die Frau brauchte mindestens 100.000 Mark im Monat für tägliche Ausgaben

Einige groteske Bilder von feministischen Seiten.

Feminismuskritische Komikfolgen und Karikaturen aus Künstlerhand


Domänen, Magazine, Netzverleger

Die Gesellschaft für Feminismuskritik

Die „Domäne des Patriarchats”.

Eine Domäne mit feminimuskritischen Magazinen. (Englisch)

Men's Defence Org. - Verteidigung der Männer

Men's Rights Domain - Rechte der Männer

feminazi.com - dem Namen nach eine kritische Seite.

Mütter und Frauen Netz: Herz im Haus

Koalition freier Männer

Antifeministisches Magazin und Domäne. (*)

Antifeministische Domäne und Magazin. (*)

(*) Für diese Magazine empfehle ich einen weniger problematischen Namen. Ansonsten können FeministInnen die Namen sammeln, Inhalte und Argumente ignorieren, und sich in ihren Fehlern bestätigt fühlen. Das haben sie im Netz bereits getan. Argumente sollten klar und kräftig sein, nicht Namen.

Zwei Domänen von Peter Zohrab aus Neu Seeland / NZMERA

„FEMINISMUS: Die Staatsideologie, nach der Frauen Rechte haben, Männer Pflichten, und Kinder ein ruiniertes Leben.” Neue Liste mit vielen Zuschriften. Einige sind mehr oder weniger kritisch, andere feministisch.

Lo que todo hombre debe saber sobre el feminismo


Domänen, Seiten und Gruppen von Vätern

Teilliste FamilienUNrecht

Forum für Väter, Männer, Feminismuskritik und Nachrichten. (Deutsch)

Zentrale deutschsprachige Domäne von Vätern.

Väter Online (German/English)

Väter Online

Väter kämpfen für ihre Kinder

Väter für Kinder e.V.

Neue Domäne über: Kinder im Trennungskrieg, Niedergang des Feminismus, Stadt der vaterlosen Kinder ...

fathermove - Wenigstens Väter bewegen sich gegen Zahlsklaverei.

Väter im Exil - Die Sklaven von heute (USA, Englisch)

Väter and Scheidung: Ein Leitfaden im Internetz.

Die vaterlose Gesellschaft.” Verweise und viel Information. (Englisch)

Bringt Väter und ihre Familien wieder zusammen! 85 % der Sträflinge stammen aus Haushalten alleinstehender Mütter. (Washington Times)

Die Bedeutung der Väter im Leben der Kinder

„Väter haben auch Rechte... Die maßgebende männer- und väterfeindliche Haltung, in Verbindung mit umfangreicher Desinformation und fehlerhaften Daten... die strafendste Form des Schuldeneintreibens in Amerika”

Feministische Lügen in Gesetzgebung gegen Väter

Das Vaterrechtsnetzwerk

Seiten über falsche Mißbrauchsvorwürfe. (Englisch)

Amerikanische Koalition für Väter und Familien (Englisch)

Liste aktiver Vätergruppen mit Internetpräsenz.

Französische Vaterseite. (Französisch)

Entraide Pères - Enfants Séparés: L'État se permettra de nous enlever nos enfants aussi longtemps que nous lui en reconnaîtrerons le droit.

Willkommen auf der englischen Seite der französichen Domäne für Kinder und Väter
Tout enfant a un droit absolu à son unique papa...
Les meilleures histoires du mépris de l'enfant et du racisme anti-père.

Teilliste von Hilfegruppen für Väter

The National Fathers' Resource Center

Castle Books Suchmaschine


Private Domänen oder Seiten

Anti-Feministische Heimseite: Hört mit dem Unsinn auf.

Domäne, die feminismuskritische Beiträge sammelt.

Seite eines Psychiaters, der täglich destruktive Konsequenzen des Feminismus erlebt. (Deutsch)

Gegen Feminismus: Sympathie für männlichen Geist und Gemüt erwähnt ein weiteres unveröffentliches Buch.

Benett: Krieg gegen Jungen

Informationen aus Neuseeland: Gruppen und Bücher.

Spartakus, Artikel über unfreiwillige Knechtschaft und Unterstützungssklaverei und andere Themen.

Noch ein Buch, das wohl keinen Verlag finden wird.

Viel milder als der Name klingt. Provozierender Titel für vorsichtige, nur partielle Kritik.(*)

Über Lügen & Feminismus

Das Versagen der Verantwortlichen

Teilliste Fallbeispiele: Zerstörte Leben, verschwiegene Täterinnen

„Eine in der Leugnung der Grundtatsachen aufgezogene Generation” Dieser Artikel wurde nicht schriftlich publiziert, bevor der Professor ihn im Internetz an eine Liste verschickte, die meine Adresse enthielt. Da wir alles, was an stille Zensur erinnert, ablehnen, steht er jetzt in unserm Netz.

„Die destruktivste soziale Strömung” Wie oben.

Eine Seite aus Blacktown

Besprechung der tiefen Irrtümer des Feminismus

Die Macht weiblicher Sexualität und wie Frauen sie benutzen, um Geld von Männern zu erpressen ... Wie die Gesellschaft zugunsten von Frauen voreingenommen ist

Heimseite eines Theonomisten


Religiöse Kritik und Domänen

Christliche Frauen kritisieren Feminismus.

Liste katholischer Seiten mit Kritik am Feminismus.

Rat biblischer Männlich- und Weiblichkeit

Befreiung der Frauen durch den Islam Obwohl die Universität in ihrer Domäne feministische Themen, Gruppen und damit Bevorzugung von Frauen preist, von „Befreiung” geredet wird, wurde diese Seite von Chavez als „antifeministisch” bezeichnet.

Diese Seite ist nicht feminismuskritisch, bietet aber Informationen über den Islam, um alte westliche Vorurteile auszuräumen.

Promise Keepers (USA) - Eine religiöse Bewegung, die von Feministinnen gescholten wird. (Treffend kommentiert Jim Kalb: Viele nennen Newtons Physik antifeministisch, also erwartet nicht zu viel)

Katholischer Einblick: über Feminismus (Zwei kurze defensive Aufsätze)

Biblische Perspektive: Die Feminisierung der Familie.

Christliche Antworten: Faktenblatt zum Feminismus

Contra Mundum: Der feministische Fehler.

Gottes freie Männer und Frauen. Einig mit Gottes Männern aller Zeiten.

Biblisches Patriarchat

Katholische, Islamische, Evangelische, Mormonische, Jüdische und nichtreligiöse Gruppen: Bitte unterzeichnet diese Erklärung!


Für das Leben

Ein neues Forum aus Kanada mit Schwerpunkten Schutz des Lebens und Kritik.

Referenzen: Pro Leben

Complaints began to emanate from Albanian refugee camps that UNFPA shipments of “reproductive health kits” at the Kukes border crossing from Kosovo, where most refugees have entered Albania, have been given priority over shipments of urgently needed health supplies. Dr. Gezim Bashka, head of maternity services in the Kukes hospital, reported to the Italian Press Agency ANSA on 22 April that they were short of antibiotics, sheets and serum...
Pattern of Abuse
In Scutari, I discovered a pattern of abuse reaching back to at least 1995. Shortly after the fall of the Communist government, Dr. Enza Ferrara, who works at the hospital in Scutari, began to notice large shipments of IUDs arriving. She saw that women were being surgically sterilized without their knowledge or consent after delivering by C-section in the hospital... from an Albanian Ministry of Health official: “we have accepted international aid on condition of reducing births.” Note that Albania has a very small population of three and a half million and a fertility rate in 1997 estimated at an average of only 2.4 children per completed family... The reply startled her. “The refugees are too many,” the UN official said. “We have to stop them from reproducing.”... “Don’t you see they are refugees,” the U.N. official said. “They can’t have children!
All of the dozens of refugee women I interviewed were “unaware” that they have needs for “reproductive health” services.


Listen im Netz

Komm' in die Patriarchatsgruppe!

Neuigkeiten verbreitet unsere Infoliste stop_Feminazis.

Gemeinsame Fürsorge

Ein Blick auf Medien

Eine Diskussionsliste

Eine Gesprächsrunde

AUM, eine amerikanische Liste

Weitere Listen, überwiegend für Väter.


Mehr Verweise, Linklisten, Sprungbretter

Die meines Wissens beste Sammlung feminismuskritischer Netzseiten.

Antifeministische Verweise eines Experten stehen unten.

Mehr Verweise (Linklisten) zum Thema.

Linkliste von Vera, mit Verweisen auf Foren und Nachrichten.

Die größte Sammlung von Verweisen für Männer wurde von Feministinnen angelegt. Offenbar haben sie eine Absicht. Anscheinend wollen sie ihre eigene Ideologie herunterspielen, deren tägliche und stündliche Propaganda in allen Bereichen privaten Lebens und den Medien beispiellos ist. (siehe unsere Untersuchung)

Stille feministische Zensur wird indirekt von Chavez bestätigt, indem festgestellt wird, daß feminismuskritische Berichte zumindestens versteckt und die Medien feministisch dominiert werden. Das ist eine interessante Tatsache bei einem Netzplatz, den wir als unterschwellig ideologisch ausmachen können: Auf den ersten Blick erscheint diese Liste objektiv. Der zweite Blick zeigt, daß die ersten Einträge provozierende Titel (oder Bilder!) haben, die alle feministischen Klischees über eingebildete Gegner entsprechen. Entgegen eigener Behauptung hatten sie nicht die Absicht, kritische Gedanken ohne ein wenig Vermiesung zu präsentieren.

Auf derselben Seite von Chavez: Feminismus Morgen: Erin Steuter beschreibt die künftige Bedrohung des Feminismus durch antifeministische Gruppen. Frauen gegen Feminismus Frauen werden als Bedrohung des Feminismus angesehen. Noch negativer ist eine dritte Seite mit Verweisen am gleichen Ort (antifem.html). Anderswo:

Aufspüren des Widerstands. Verweise zu antiFeministen, fauxFeministen.” Überwiegend Frauen, die sich selbst als Feministinnen sehen, werden beschuldigt, nicht feministisch genug und daher „antifeministisch” zu sein. Was sie als „antifeministisch” ansehen, mag gestern (sogar radikal) feministisch gewesen sein, wie bei der „Gleichheits-” und „real feminism”- Debatte. Antifeminismus ist überwiegend ein Thema feministischer Verweise, Kommentare oder Bücher (z.B. Backlash), die eine fehlende Opposition erfinden gegen ihre Ideologie, die alle Bereiche des Lebens manipuliert, sogar Kinder in der Schule (siehe unsere Bücher).

Webweiser für Väter

(Fast ganz verschwundenes!) natürliches Zusammensein von Männern ist mit feministischen Geschlechtskriegs-, Propaganda- und Ideologiegruppen unvergleichlich. Sogar Selbsthilfegruppen entrechteter Väter haben meist nicht einmal kritische Sicht (die defensiv wäre!). Viele von ihnen haben sogar feministische Konzepte unterstützt. Die Zahl der Gruppen verrät schwere Probleme, aber keine Kritik. Feministische Ideologie und natürliches Leben (ideologiefrei!) sind nicht vergleichbar. Dennoch legen Femanzen lange Listen an, die sogar ihre eigenen Unterstützer und gar die Natur selbst irrational als Gegner, ja „Feinde” hinstellen, die Rechtfertigung für noch radikaleres Propagandamonopol liefern.

Gruppen und Verweise für Väter von Pappa.com

Vätergruppen weltweit u.ä. (Väter aktuell)

Quellen von Vera für Männer zu Vaterschaft und Scheidung. (USA)

Verweise für (geschiedene) Väter. (USA)

Ein Haufen von Informationen und Verweisen. Vieles sieht leider eher femanzig als kritisch aus. (International)

Einige weitere Verweise von der Vaterschafts-Koalition (USA)

Noch ein paar Verweise unten auf der Seite. (USA)

Linkliste für Väter, denen Unrecht widerfährt. (USA)

Heimseite eines Klubs Hier als Gast anmelden. Danach können Sie zu Webweisern blättern. (USA)

Ein neues Verzeichnis (Newhoo) hat jetzt auch eine wachsende Zahl von Einträgen für Väter/Männer. Wer z.B. bei Yahoo suchte, erhielt als Feminismuskritik (engl. „antifeminist”) nur einen einzigen Verweis - „Aufspüren des Widerstandes”, der nur feministische Frauen anprangert, obendrein in einer Unterrubrik von „Feminismus”!

Allgemeine Verweise zu verschiedenen Themen.

Verweise einer kanadischen Domäne

Verweise eines Komikkünstlers

Mouvement Condition Masculine - Soutien d'Enfance (Frankreich)


Feministische Hyper-Linkliste (pars pro toto)

Es gibt zu viele - Wir haben weder Zeit noch Platz, sie aufzuführen - ein wohl unmögliches Vorhaben.

Feministische Aktivitäten im Internetz (Meta-Linkliste)

WIE Datenbank mit 9000 feministischen Gruppen.


Damit wir weiterarbeiten können und nicht verstummen - Spenden an:

Konto: 221 981 4, comdirect bank, BLZ 200 411 11, Empfänger: c/o SAMISDAT


Zur Heimseite – Feminismuskritik.

e-Brief: deichmohle@hotmail.com

Eine Feminismuswiderlegung.

Neuigkeiten verbreitet unsere Infoliste.



Die Netzsammlung ist umsonst.


Für Argumente und Resultate bestellen Sie bitte unsere Bücher.


© Jan Deichmohle, soweit nicht anders vermerkt. Bitte beim Zitieren und Gebrauch den Sammler des Materials und seine zensierten Bücher erwähnen.

Kopier' eine Seite in deine Netzdomäne!

Bitte verweisen (linken) Sie auf unsere Seiten. Danke! Vorschläge für Verweise (Links), die in unsere Liste passen oder Rückverweise zu uns sind willkommen.

URL:

http://www.gabnet.com/lit/demoh15.htm

27. Apr 2000

Linkliste Feminismuskritik Linksammlung Kritik am Feminismus antifeministische Verweise ins Netz

Links gegen Feminismus Surfboard Feminismuskritik Metalinkliste Hyperlinks zu Feminismuskritik